Meldungen der SPD Heusenstamm

Die SPD Heusenstamm regt an, über eine Neuordnung der Straßenbeitragssatzung nachzudenken.

Hintergrund ist die Tatsache, daß bei von Bürgern anteilig zu zahlenden Kosten für Straßenbelagserneuerungen für einzelne Haushalte schnell einige tausend Euro fällig werden können, die oftmals das private Budget sprengen. Teilweise mußten/müssen hierfür dann Kredite aufgenommen werden. Seit einiger Zeit läßt der Gesetzgeber deshalb Kommunen eine weitere Finanzierungsmöglichkeit offen.

Die Möglichkeit der "Wiederkehrenden Beiträge" erlaubt es, Kosten innerhalb der Gemeinde über kleine monatliche Beiträge umzulegen, statt den jedes Mal aktuell betroffenen Anliegern eine einmalige hohe Rechnung zu stellen, die sie evtl. nicht ohne weiteres begleichen können.
Die SPD Heusenstamm ludt deshalb alle interessierten Bürger am 30. Januar 2014 zu einer Informationsveranstaltung in die  Schlossschenke im Rathaus ein.

Lesen Sie mehr